Miles & More Logo
HOTLINE: +49 (0) 6024 / 6718 0
MO-FR von 9:00-18:00 UHR

P&O Cruises

Genießen Sie eine Kreuzfahrt mit Charme! Über 180 Jahre Erfahrung machen die Reederei zu einem Experten für ausgezeichneten Service an Bord und fantastische Landausflüge für jeden Geschmack. 
Zahlreiche Restaurants sorgen mit Buffets oder á-la-carte für kulinarische Abwechslung. Typisch Britisch und besonders stilvoll werden Tee mit Kuchen oder Sandwiches zelebriert. Der SPA mit Außenbereich, Sauna und Dampfbad stehen zur Erholung bereit. Spektakuläre Shows, Kabarett und Konzerte runden das Unterhaltungsprogramm für Ihre perfekte Reise mit der Adonia, Arcadia, Aurora, Azura, Britannia, Oceana, Oriana  oder der Ventura ab.

Arcadia
Aurora
Azura
Britannia
Iona
Oceana
Ventura

Alle Schiffe der Reederei

P & O Kreuzfahrten - Versierte Kreuzfahrtexperte

Philosophie – Qualität mit viel Erfahrung

Eine große Auswahl an Routen, spannende Destinationen, ein exzellenter Service und jede Menge Erfahrung – mit dieser gelungenen Mischung garantiert P&O Cruises unvergessliche Erlebnisse: Das Kreuzfahrtunternehmen hat seinen Sitz in Southampton, Großbritannien. Es wurde im Jahre 1837 als Peninsular Steam Navigation Company gegründet. 

Sein heutiger Namen Pensinsular & Oriental Steam Navigation Company geht auf den Zusammenschluss von einem britischen und indischen Reeder im Jahre 1840 zurück. Seit 2003 gehört P&O Cruises nicht mehr zur Peninsular & Oriental Steam Navigation Company, sondern zur Carnival Corporation & plc.

180 Jahre Erfahrung – das spiegelt sich nicht nur im positiven Feedback der Kunden wieder. Die Reederei freut sich auch über folgende Auszeichnungen: Beste Kreuzfahrtgesellschaft 2012 (Travel Weekly Globe Awards 2012, gewählt von den Lesern der Daily Mail), beste Luxus-Reederei, beste Familien-Reederei, beste Mainstream-Reederei, beste Reederei ab Großbritannien (British Travel Awards 2011, gewählt von den Lesern der Times, Sunday Times und Sun), beliebteste Kreuzfahrtgesellschaft unter den großen Reedereien (Telegraph Travel Awards, gewählt von den Lesern des Telegraph) und nicht zuletzt Gewinner des Sunday Times Readers Awards.

Acht Kreuzer auf kleiner und großer Fahrt

Heute hat P&O Cruises eine Flotte von acht Kreuzfahrtschiffen, die traumhafte Ziele ansteuert. Dabei beginnt Ihr Urlaub schon bei Ihrer Ankunft am Hafen. Hier nehmen die Kofferträger Ihr Gepäck vor der Einschiffung in Empfang. 

An Bord werden Sie von den freundlichen Mitarbeitern begrüßt, anschließend treffen sie Ihren persönlichen Kabinensteward, der sich während Ihrer Reise um Ihr Wohlergehen kümmert. Wer sich für eine Suite entschieden hat, kann sich über einen Butler freuen, der bei allen Wünschen behilflich ist. 

Auch die Kleinen kommen nicht zu kurz. Buchen Sie einen Urlaub mit der ganzen Familie an Bord der familienfreundlichen Schiffe Aurora, Azura, Oceana und Ventura. Diese Schiffe wurden perfekt auf die Bedürfnisse von Familien zugeschnitten. Neben Bereichen für die großen Kreuzfahrtfans finden Sie hier große Spielanlagen, Pools und Unterhaltungsangebote für Kinder.

Britisches Flair an Bord

Genießen Sie britisches Flair an Bord – es gibt zum Beispiel Afternoon Tea und die Bordsprache ist Englisch. Feiern Sie rauschende Partys an Deck und lassen Sie sich von Ihrem Kapitän in die Abläufe hinter den Kulissen einweihen. Mit den ausgezeichneten Restaurants, den eleganten Bars und dem abwechslungsreichen Showprogramm im Stile des Londoner West End werden alle Freizeitansprüche erfüllt. Fühlen Sie sich also wie zu Hause, während Sie zu den aufregendsten Destinationen der Welt unterwegs sind. 

Wohin es geht? Sie haben die Wahl. Möchten Sie die skandinavischen Fjorde, Ziele rund ums Mittelmeer oder die Kanaren entdecken? Oder wollten Sie schon immer einmal die traumhaften Inselwelten der Karibik erkunden? Auch in Asien, Afrika und Australien warten zahlreiche sehenswerte Attraktionen auf Sie. Das Routenangebot reicht von kurzen Kreuzfahrten bis hin zur viele Wochen langen Weltreise.

Schiffe - acht gute Gründe für eine Kreuzfahrt

Die Flotte von P&O Cruises zählt acht Schiffe, die einiges gemeinsam haben: den typischen Service, die Liebe zum Detail, die exzellente Küche und das hervorragende Unterhaltungsprogramm. Und doch hat jeder Kreuzer auch eine individuelle Note.

Adonia - exklusiv für Erwachsene

BRT: 30.300
Im Einsatz: seit 2011
Länge: 180 Meter
Breite: 25 Meter
Passagierdecks: 9
Passagierkapazität: 710
Crew: 385

Mit einer Kapazität von nur 710 Passagieren – nur Erwachsene – bietet das kleinste Schiff der P&O-Flotte ein Kreuzfahrterlebnis in sehr persönlicher Atmosphäre. Zudem kann die Adonia durch ihre geringe Größe auch solche Häfen ansteuern, die für größere Schiffe nicht erreichbar sind. 

Dahingleiten mit wundervollem Ausblick: 75 Prozent der Kabinen sind mit einem Balkon ausgestattet. Es ergeben sich für einen Großteil der Passagiere dabei herrliche Aussichten im Freien. Und an Bord warten zahlreiche Highlights: wie das Hauptrestaurant The Pacific Dining Room, das elegante italienische Restaurant Sorrento, das Grillrestaurant Ocean Grill sowie acht Bars.

Im Crow's Nest können Sie tagsüber übers Meer blicken und abends Live-Musik hören. In Anderson's Bar geht es eher „very british“ zu. Hier können Sie Walzer und Cha-Cha-Cha tanzen oder die Veranstaltungen auf der Showbühne verfolgen.

Arcadia - nur für Erwachsene

BRT: 83.500
Im Einsatz: seit 2005
Länge: 285 Meter
Breite: 29,20 Meter
Passagierdecks: 11
Passagierkapazität: 2016
Crew: 880

Auch die Arcadia ist den erwachsenen Kreuzfahrtfreunden vorbehalten. Das Schiff bietet eine entspannte Atmosphäre und eine stilvolle Umgebung. Bemerkenswert: die gläsernen Außenfahrstühle und die umfangreiche Kunstsammlung mit 3000 Werken.

Aber das ist noch lange nicht alles: Freuen Sie sich unter anderem auf The Ocean Grill - Marco Pierre White Restaurant, auf das asiatische Restaurant The Orchid, auf einen zweistöckigen Speisesaal und ein dreistöckiges Theater, Comedy & Live-Musik im The Globe und einen großen Kinosaal.

Das Caffè Vivo, die Piano Bar und der Rising Sun Pub sind beliebte Treffpunkte an Bord und wer ein wenig Ruhe sucht, sollte das Spa mit Hydrotherapiepool aufsuchen. Abends geht es dann ins Theater The Palladium, ins Casino, in den Nachtclub Electra oder The Globe mit Comedy und Live-Musik.

Aurora - familienfreundliches, mittelgroßes Schiff

BRT: 76.000
Im Einsatz: seit 2000
Länge: 270 Meter
Breite: 32,20 Meter
Passagierdecks: 10
Passagierkapazität: maximal 1950
Crew: 850

Ein echter Hingucker: Die Aurora ist leicht zu erkennen durch ihr elegant abgestuftes Heck. Als klassisches Seeschiff eignet es sich ausgezeichnet für Weltkreuzfahrten. Beeindruckend: das dreistöckige Atrium mit kunstvollem Wasserfall. 

Das Kreuzfahrtschiff mittlerer Größe begeistert seine Gäste mit dem Restaurant The Glass House und dem beliebten Selbstbedienungsrestaurant The Horizon Restaurant. Außerdem umfasst das Restaurantangebot ein Bistro, das Grill-Restaurant im Freien und das indische Spezialitätenrestaurant Sindhu. In Sachen Unterhaltung gibt es das Kino The Playhouse, eine Show Lounge sowie ein Theater. 

Jogger und Walker können es sportlich angehen: auf einem Weg rund um das breite Promenadendeck. Und für Familien mit Kindern werden ein Kinderclub und ein Familienpool angeboten.

Azura - riesige Auswahl an Bord

BRT: 115.000
Im Einsatz: seit 2010
Länge: 290 Meter
Breite: 36 Meter
Passagierdecks: 14
Passagierkapazität: maximal 3597
Crew: 1200

Die Azura gehört zu den größten Schiffen der P&O-Flotte. Kein Wunder, dass sie eine riesige Auswahl an Bars, Restaurants, Sport- und Wellness-Einrichtungen und Unterhaltungsangeboten anbieten kann. Für die kulinarischen Freuden sorgen das Restaurant The Glass House, das indische Restaurant Sindhu, das elegante Restaurant Seventeen und die italienische Trattoria Verona. 

Zudem trumpft das Schiff mit einem Café, einer Kunstgalerie, einem Buchladen, einer Bibliothek und verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten auf. Am Abend können Gäste die Tanzfläche erobern, das Theater The Playhouse oder die Show in der Lounge Manhattan besuchen.

Das Spa The Retreat, eine Wellness-Oase nur für Erwachsene, verwöhnt Sie mit Anwendungen unter freiem Himmel und auf dem Lido-Deck sind im Open-Air-Kino Klassiker des britischen Films und Hollywood-Blockbuster zu sehen.

Britannia - XXL-Spaß und Erholung

BRT: 141.000
Im Einsatz: seit 2015
Länge: 330 Meter
Breite: 44 Meter
Passagierdecks: 15
Passagierkapazität: 3647
Crew: 1350

Gigantisch diese Britannia! Sie ist das größte jemals für die P&O Flotte gebaute Schiff, das britisches Flair mit moderner Ausstattung verbindet. Getauft ist der Kreuzer von königlicher Hand: Queen Elizabeth II stand dafür im März 2015 persönlich bereit.

Das XXL-Schiff beeindruckt mit einer Reihe an Besonderheiten: So haben Sie die Wahl zwischen sage und schreibe 13 verschiedenen Restaurants. Es gibt drei ausgezeichnete Hauptrestaurants: das Peninsular und Meridian Restaurant ohne feste Sitzplätze und Speisezeiten und das Oriental Restaurant mit Club Dining, jeden Abend derselbe Tisch zur gleichen Zeit. Darüber hinaus sorgen zehn weitere Restaurants für kulinarische Höhenflüge: das Grab&Go mit gesunden Snacks, Salaten und Sandwiches sowie The Grill, der Sie mit Gourmet-Burgern, klassischen Fish & Chips und Steinofen-Pizza versorgt. 

An Langeweile ist nicht zu denken: Tauchen Sie ab in einem der vier Pools oder gönnen Sie sich eine Auszeit im luxuriösen Oasis Spa. Oder sollten es vielleicht der Kochclub oder der Tanzkurs sein? Auch auf die Kleinen wartet jede Menge Abwechslung: Hier gibt es, von Kleinkindern bis Teeangern, für jede Altersgruppe einen Club. Außerdem einen Nachtkindergarten und sogar ein Pool-Deck nur für Teenager.

Oceana - besondere bei Familien beliebt

BRT: 77.000
Im Einsatz: seit 2002
Länge: 261 Meter
Breite: 32,20 Meter
Passagierdecks: 11
Passagierkapazität: maximal 2272
Crew: 870

Das mittelgroße Kreuzfahrtschiff Oceana beeindruckt mit einem atemberaubenden Atrium. Bars, Restaurants, Geschäfte und Lounges sind über das gesamte Schiff verteilt – das gibt der Oceana eine entspannte und legere Atmosphäre und macht sie besonders bei Familien beliebt.

Im Hauptrestaurant wählen Sie zwischen Club Dining (feste Essenszeiten) und Freedom Dining (flexible Essenszeiten). Alternativ können Sie sich für das Bistro von Marco Pierre White oder den Horizon Grill entscheiden – dort werden Steak und Meeresfrüchte im Freien serviert.

Lust auf Aktivitäten unter freiem Himmel? Auf den breiten Decks gibt es zwei Pools, sechs Whirlpools und einen Sportplatz. Fitnessstudio und Spa befinden sich immer in Reichweite.

Oriana – für die großen Kreuzfahrtfans

BRT: 69.000
Im Einsatz: seit 1995
Länge: 261 Meter
Breite: 32,20 Meter
Passagierdecks: 10
Passagierkapazität: maximal 1928
Crew: 80

Mit ihrem gestuften Heck ist die Oriana elegant und attraktiv zugleich. Faszinierend: das Atrium mit seiner Decke aus Tiffany-Glas und der Marco Pierre White’s Ocean Grill in der herrlichen Umgebung des Curzon Room. Neben dem Ocean Grill finden Sie auf der Oriana weitere Spitzenrestaurants wie das italienische Sorrento und das Al fresco, in der eine mediterrane Küche serviert wird. 

Abends sorgen ein Theater, ein Kino, eine Show Lounge, ein Nachtclub und ein Casino für ein vielfältiges Unterhaltungsangebot, Bars wie die Lord’s Tavern Sportbar und die Anderson’s Bar laden die Gäste zum Verweilen ein.

Und während Erholungssuchende im Oasis Spa einen Ort der Ruhe und Entspannung finden, können Sportbegeisterten sich im Fitnessstudio, auf dem Sportplatz und auf dem Golfübungsplatz betätigen. Kinderangebote gibt es nicht, da das Schiff nur den Erwachsenen vorbehalten ist.

Ventura – Familien willkommen

BRT: 115.000
Im Einsatz: seit 2008
Länge: 290 Meter
Breite: 36 Meter
Passagierdecks: 15
Passagierkapazität: maximal 3574
Crew: 1226

Die Ventura gehört ebenfalls zu den Megalinern von P&O Cruises. Ob Kulinarik oder Freizeitaktivität – hier findet jeder das passende Angebot für sich. So hat die Ventura eine große Auswahl an Restaurants: Neben dem eleganten „Epicurian“ und dem „Sindhu“ gibt es elf weitere Restaurants, darunter eine Tapas Bar, ein asiatisches Restaurant und die Hauptrestaurants, in denen Sie die Wahl zwischen Club Dining, also feste Tische und feste Essenszeiten, und Freedom Dining, freie Tischwahl und flexible Essenszeiten, haben. Und das Buffet-Restaurant hat sogar rund um die Uhr für Sie geöffnet.

Selbstverständlich ist auch das Unterhaltungsangebot sehr umfangreich: Im Theater sehen Sie Bühnenshows und Kinofilme, zwei Show Lounges bieten Kabarett, Comedy und Tanz. Ein leckerer Cocktail oder ein kühles Bier am Abend? In den Bars sind Sie ein gern gesehener Gast.

Wer Sport treiben möchte, kann das auf dem Sportplatz oder in dem gut ausgestatteten Fitnessstudio. Relaxen lässt es sich ausgezeichnet im Spa oder an einem der vier Pools. Für den Nachwuchs gibt es den Kinderclub und einen Spielbereich für die unter Zweijährigen.

 Suiten und Kabinen – der Urlaub kann beginnen 

Die Kabinen und Suiten an Bord der P&O-Flotte bieten ausreichend Platz für entspannte Stunden in privater Umgebung. Alle Kabinen sind mit einer Klimaanlage ausgestattet, viele haben außerdem einen Balkon, der einen guten Ausblick garantiert. Bettwäsche aus ägyptischer Baumwolle, Tee- und Kaffeemaschine, Kühlschrank, Safe und TV sowie ein Badezimmer mit entsprechenden Pflegeprodukten und einem Föhn gehören zur Standardausrüstung. 

Ein persönlicher Kabinensteward kümmert sich um Ihre Wünsche. Außerdem können Sie rund um die Uhr den kostenlosen Kabinenservice in Anspruch nehmen.

Die Suiten verfügen in der Regel zusätzlich über einen Whirlpool, einen begehbaren Kleiderschrank mit Bügeleisen, Bügelbrett und Hosenbügler, einen Wohnbereich mit Couch, Tisch und Stühlen, einen DVD-Player, eine Mini-Stereoanlage sowie eine große Glastür zum Balkon mit Tisch und Liegestühlen.

Viele Kabinen sind auf die Bedürfnisse von Familien zugeschnitten. Sie haben zusätzliche Klappbetten oder Schlafcouches sowie große Schränke und ausreichend Stauraum für das Gepäck.

 Speisen und Getränke – ein Hochgenuss! 

Die Restaurants bieten Genuss für jeden Geschmack. P&O Cruises hat zusammen mit seinen Chefköchen abwechslungsreiche Menüs kreiert, die den Aufenthalt an Bord auch kulinarisch zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen. Freuen Sie sich auf anspruchsvolles Dinieren in luxuriöser Umgebung, auf die angenehme Gesellschaft Ihrer Tischnachbarn, auf den aufmerksamen Service der Kellner und auf die erlesensten Weine aus aller Welt.

Die Chefköche der P&O Cruises sind Mitglieder in der renommierten gastronomischen Gesellschaft Chaîne des Rôtisseurs, die sich eine Leidenschaft für erstklassige Qualität ins Programm geschrieben hat. Auf jedem Schiff ist somit ein Mitglied dieser Gesellschaft vertreten.

 Select Dining, Club Dining oder Freedom Dining 

Spezialitätenrestaurants: In den verschiedenen Spezialitätenrestaurants können Sie im Rahmen des Select Dining flexibel speisen – zum Beispiel, wenn Sie einmal in anderer Umgebung, mit anderen Tischnachbarn oder zu anderen Zeiten essen, ein besonderes Ereignis feiern oder ein romantisches Dinner zu zweit genießen möchten. In diesen Restaurants ist allerdings eine geringe Servicegebühr zu zahlen.

Hauptrestaurants:

In den Hauptrestaurants genießen Sie das Club Dining in einer eleganten und geselligen Atmosphäre. Hier erwartet Sie nicht nur der aufmerksame Services der Kellner, sondern auch ein 5-Gänge-Menü, an Gala-Abenden sogar ein 6-Gänge-Menü. 

Wer das Club Dining wählt, entscheidet sich für ein traditionelles Dinner mit festen Essenzeiten. Damit haben Sie den Vorteil, dass Sie jeden Abend zur gleichen Zeit am gleichen Tisch mit den gleichen Tischnachbarn sitzen – entweder zur ersten Essenszeit um 18.30 Uhr oder zur zweiten Essenszeit um 20.30 Uhr. 

Außerdem können Sie sich in den Hauptrestaurants für das Freedom Dining entscheiden – und kommen auch hier in den Genuss eines 5-Gänge-Menüs (an Gala-Abenden sind es 6 Gänge) mit exzellentem Service. Dabei können Sie jederzeit zwischen 18 und 21.30 Uhr speisen. Freedom Dining ist an Bord der Arcadia, Aurora, Azura, Britannia, Oceana, Oriana und Ventura verfügbar und ebenso wie das Club Dining inklusive. Wer die Flexibilität des Freedom Dining bevorzugt, sollte dies bereits bei der Buchung angeben.

Familien-Dinner: Gemeinsam am Tisch zu sitzen und in Ruhe zu essen, das gehört zu einem gelungenen Urlaub dazu. Wenn Sie aber einmal ein Dinner zu zweit genießen wollen, bietet das tägliche Kinder-Dinner eine gute Alternative für die Kleinen. Neben gesunden Salaten, Suppen, Obst und Gemüse stehen für den Nachwuchs auch Würstchen, Fischstäbchen, Nudeln und Pizza auf dem Speiseplan.

 Vollpension, alles inklusive, Nebenkosten: für alles gesorgt 

Mit der Vollpension an Bord brauchen Sie sich um die Verpflegung eigentlich keine Gedanken mehr zu machen: Denn darin enthalten sind Frühstück, Mittag- und Abendessen in den Hauptrestaurants, alle Gerichte und Snacks aus dem vielseitigen Angebot der rund um die Uhr geöffneten Buffet-Restaurants sowie der Pizzerien, Grillrestaurants, Barbecues und Imbisseinrichtungen am Pool. Auch der Zimmerservice und der Nachmittagstee mit Sandwiches, Kuchen und Backwaren sind bereits im Preis inbegriffen.

Neben den beliebten Hauptrestaurants gibt es an Bord einige Spezialitätenrestaurants wie zum Beispiel den Ocean Grill von Marco Pierre White – dort muss allerdings eine geringe Servicegebühr gezahlt werden.

Für die Kinderangebote zahlen Sie nichts extra: Kinder- und Jugendclubs, Nachtbetreuung sowie Dinner, Discos und Aktivitäten speziell für die Kleinen sind bereits im Reisepreis inbegriffen. Außerdem erhalten Sie auf familienfreundlichen Kreuzfahrten eine Kinderermäßigung, wenn Ihre Kinder in derselben Kabine untergebracht sind (je nach Verfügbarkeit).

Auch die Nutzung der gut ausgestatteten Fitnessstudios, der Sportplätze für Fußball, Tennis oder Basketball, der Swimmingpools, der Whirlpools, der Saunas und Dampfbäder ist im Reisepreis eingeschlossen.

 Sport & Wellness: Erholung – aktiv und passiv 

Was machen Sie heute? Die Entscheidung fällt nicht leicht. Denn der Tag an Bord steckt voller Möglichkeiten. Vielleicht erst einmal ein Sonnenbad am Pool? Entspannte Stunden auf Ihrem Balkon? Oder doch lieber im Spa relaxen?

An Bord finden Sie alles, was Sie für einen Wellness-Urlaub brauchen. Hot Stone Massage oder Peeling, Aromatherapie oder Akkupunktur? Lassen Sie sich bei einer wohltuenden Behandlung verwöhnen, entspannen Sie in der Sauna oder im Dampfbad oder genießen Sie die wohltuende Pflege in den Schönheitssalons mit Friseur, Maniküre und Make-up. Spezielle Pflegeprogramme gibt es übrigens auch für Männer.

Wer aktive Erholung bevorzugt, sollte das modern ausgestattete Fitnessstudio besuchen. Der Raum ist mit Ergometern, Laufbändern, Crosstrainern, Steppern sowie Rudermaschinen und Gewichten ausgestattet. Ausgebildete Trainer sind Ihnen bei den Übungen behilflich. Auch die Pools und die zahlreichen Fitnessprogramme bieten ausreichend Gelegenheit, sich sportlich zu betätigen.

Nicht zuletzt verfügen alle Schiffe über einen Sportplatz, auf dem Sie sich in Mannschaftssportarten messen können. Wie wär's mit einer Partie Tennis? Für Golfliebhaber stehen darüber hinaus Golfübungsplätze bereit.

Entertainment – Hauptsache Spaß! 

Mit dem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm an Bord der P&O-Flotte kommt garantiert keine Langeweile auf. Tagsüber können Sie aus vielen Aktivitäten wählen: Da gibt es zum Beispiel Pub Quiz, Tanzstunden, informative Vorträge, Sprachkurse und Kochvorführungen

Abends wird es turbulent, wenn Sie die atemberaubenden Bühnenshows in den Theatern besuchen, die Comedy- und Kabarettveranstaltungen oder die Live-Musik. In den Kinos werden klassische Filme und moderne Blockbuster gezeigt, die an Bord oft Monate vor ihrer Europapremiere zu sehen sind.

 Zeitung Horizon informiert über das Bordprogramm 

Sie müssen natürlich nicht alle Termine im Kopf behalten – die Bordzeitung Horizon, die jeden Abend auf Ihre Kabine geliefert wird, hilft Ihnen mit einer Auflistung aller Angebote des nächsten Tages bei der Auswahl.

Es muss ja nicht immerzu Programm sein ... Am Abend sind Sie auch hervorragend in einer der angesagten Bars oder Lounges an Bord aufgehoben. Jede dieser Locations hat seine eigene Atmosphäre und eigene Auswahl an Getränken. 

Und wer nach seinem Drink doch noch Lust aufs Tanzen hat, schaut einfach noch mal im Nachtclub oder in der Diskothek vorbei. Die DJs und Livebands spielen die beliebtesten Hits von gestern und heute – da ist sicherlich etwas für Sie dabei.

Oder steht Ihnen der Sinn nach einem Treffen mit Fortuna? Vielleicht wartet Sie im eleganten Casino auf Sie. Versuchen Sie Ihr Glück bei Karten- und Tischspielen wie Poker, Blackjack, Bingo und Roulette oder an den modernen Spielautomaten. Es gibt auch Kurse, die wertvolle Casino-Tipps und Informationen vermitteln.

 Landausflüge – und abends geht’s von Bord … 

In einigen ausgewählten Häfen gibt es die Möglichkeit, abends an Land zu gehen und vor Ort in das Nachtleben einzutauchen. Dazu gehören in der Regel St. Petersburg, Venedig, Kopenhagen, Hamburg, Acapulco, Dublin, Manaus, Colon, New York, Québec, Istanbul, Barcelona und Barbados.

Auf die Kinder und Jugendlichen im Alter von 2 bis 17 Jahren wartet an Bord das kostenlose Unterhaltungsprogramm The Reef. Dieses Programm ist in vier Altersstufen unterteilt und begeistert die Kleinen und die Teenager täglich mit spannenden Aktivitäten: Die Splashers sind die 2- bis 4-Jährigen, zu den Surfers gehören die 5- bis 8-Jährigen, zu den Scubas zählen die 9- bis 12-Jährigen und zu den h2o kommen die 13- bis 17-Jährigen.

 Fahrziele und Landausflüge 

Auch wenn das Bordleben noch so abwechslungsreich und interessant ist, die Landausflüge machen Ihren Aufenthalt in den schönsten Häfen der Welt zu einem außergewöhnlichen Erlebnis. P&O Cruises hat zusammen mit lokalen Anbietern ein spannendes Ausflugsprogramm für Sie zusammengestellt. Dabei gibt es meist unterschiedliche Möglichkeiten, die Destinationen kennenzulernen. Das Angebot für alle Altersgruppen, Interessen und Voraussetzungen reicht von gemütlichen Stadtrundfahrten über aufregende Action bis hin zu entspannten Stunden am Strand. 

Auch die Dauer der Ausflüge bestimmen Sie selbst mit: Denn die Touren sind unterschiedlich lang – Sie können sich für einen Kurztrip oder einen Ganztagsausflug entscheiden. Eintrittsgelder, Transfers, Reiseleiter und Erfrischungen, wenn sie in der Beschreibung angekündigt sind, sind inklusive. Mitunter können Sie sogar lange Warteschlangen umgehen und so noch mehr Zeit für die wichtigsten Sehenswürdigkeiten nutzen.

P&O Cruises bietet zudem eine große Auswahl an perfekt organisierten Ausflügen speziell für Familien an – so bleibt auch der Landgang stressfrei. Zu den typischen Familienausflügen gehören Strandaufenthalte, Wasserparks, Delfin- und Walbeobachtungen, Abenteuertouren sowie Stadtrundfahrten für Familien.

 Auf geht’s zu neuen Ufern! 

Das zentrale Mittelmeer ist immer eine Reise wert. Dabei können Sie nicht nur die Romantik Venedigs und Dubrovniks erleben, sondern auch den Charme weniger bekannter Orte wie das kroatische Split oder das sizilianische Catania.

Geografisch fast nebenan lockt das östliche Mittelmeer mit seinen fantastischen Stränden, seiner jahrtausendealten Historie und seinen wunderschönen Landschaften. Die Kreuzfahrten von P&O Cruises führen entlang der Küsten Italiens, Griechenlands und der Türkei. Sie bieten einmalige Einblicke in die kulturelle Vielfalt dieser Region.

Beliebt sind auch die Touren zur Iberischen Halbinsel. Sie besuchen historische Städte wie Lissabon, Vigo und Sevilla. Manche Touren nehmen ebenfalls Kurs auf Marokko mit Casablanca, Agadir und Tanger.

 Kanarische Inseln, Spanien und Portugal 

Sie kennen die Kanarischen Inseln bereits? Sind schon häufig nach Spanien und Portugal geflogen? Mit einer Kreuzfahrt können Sie diese Region aus einer ganz anderen Perspektive entdecken. Schon die Einfahrt in die verschiedenen Häfen ist ein unvergessliches Erlebnis. Und dann diese Vielfalt – besonders auf den Kanarischen Inseln: versteinerte Lavafelder, üppige Weingüter und schwarze sowie weiße Sandstrände – Sie werden begeistert sein.

Spektakulär geht es in den norwegischen Fjorden zu, die sich am besten vom Wasser aus entdecken lassen. Sie besuchen die pittoresken Hafenstädten Stavanger, Bergen und Flåm und lassen sich von der Landschaft entlang der Küste faszinieren. Einige Kreuzfahrten führen weiter bis zum Polarkreis. Dort geben alte Siedlungen einen Einblick in das Leben der Wikinger und Inuit.

 Karibik und Südamerika 

Die Karibik ist mit ihren traumhaften Sandstränden und ihrem türkisfarbenen Meer eines der beliebtesten Urlaubsziele überhaupt. Entdecken Sie die große Vielfalt zwischen Barbados, Antigua, St. Lucia und Mayreau. Freuen Sie sich auf historische Häfen, einzigartige Städte und üppige Regenwälder. 

Lassen Sie sich anstecken von der lässigen Lebensweise der Inselbewohner. Entspannen ist angesagt – vielleicht auch mithilfe eines frisch zubereiteten Cocktails.

Wollten Sie schon immer mal nach Südamerika? Was für grandiose Höhepunkte dort auf Sie warten! Von den turbulenten Metropolen Rio de Janeiro und Buenos Aires über reizvolle Hafenstädte und ursprüngliche Dörfer bis hin zu den Ruinen von Machu Picchu. Dazu Natur, die einmalig ist: Flüsse und Regenwälder, Berge und Seen, Küsten und Klippen, schneebedeckte Gipfel und malerische Fjorde.

 Kanada, Neuengland und New York 

Eine Kreuzfahrt an der Ostküste Kanadas gehört zu den Klassikern. Raue Klippen, lange Strände, kleine Buchten und sehenswerte Dörfer prägen das Bild dieser Gegend, die mit ihrer reichen Geschichte und ihrer traumhaften Natur in ihren Bann zieht.

In Neuengland erleben Sie zudem geschichtsträchtige Orte wie Boston, die Geburtsstätte der amerikanischen Revolution, und weiter südlich die Weltstadt New York. Eine Einfahrt in den Hafen vorbei an der Freiheitsstatue ist ein Erlebnis, das Ihnen ewig in Erinnerung bleiben wird.

 Kurz oder lang – nach nebenan oder um die Welt 

Eine Kurzkreuzfahrt ist eine ideale Möglichkeit, vor der Hektik des Alltags zu fliehen. Genießen Sie zum Beispiel ein Wochenende auf einem Städtetrip nach Brügge oder kreuzen Sie eine Woche lang durch die norwegischen Fjorde. Ob dreitägige Partykreuzfahrt oder achttägige Rundreise – die Kurzkreuzfahrten bieten eine perfekte Kombination aus Freizeit an Bord und Aufenthalten an Land.

Oder träumen Sie von einer Weltreise? Mit P&O Cruises können Sie sich diesen Traum erfüllen. Was für eine fantastische Vorstellung: Sie sehen das Opernhaus von Sydney, spazieren über die Chinesische Mauer, bestaunen die Golden Gate Bridge und und und.

Außergewöhnlich wie die Reise selbst ist auch die Stimmung an Bord. Hier erleben Sie ein besonderes Gemeinschaftsgefühl mit den anderen Gästen, die diese außergewöhnliche Erfahrung mit Ihnen teilen.


 Special und Service  

 Geeignet für Erholungssuchende und Abenteuerlustige 

Die Kreuzfahrten der P&O-Flotte sind für alle Kreuzfahrtfreunde geeignet, die britisches Flair an Bord lieben. Einige der Schiffe sind nur von Erwachsenen buchbar, andere wiederum haben spezielle Kinder- und Familienprogramme. Babys müssen mindestens sechs Monate alt sein, um mitreisen zu können. Auf einigen Reisen bietet P&O Cruises spezielle Kabinen für Alleinreisende an.

 Bordsprache – welcome on board 

Die Bordsprache auf den Schiffen ist Englisch. Sie werden sehen, mit ein wenig Smalltalk kommen Sie schnell mit den mitreisenden Gästen und der freundlichen internationalen Crew ins Gespräch.

 Dresscode – unterschiedliche Empfehlungen 

Tagsüber ist ein legerer Dresscode angesagt und für die Landausflüge sollten Sie sich für bequeme Kleidung entscheiden. Abends haben Sie auch die Möglichkeit, sich schick zu machen. Für die Abendgarderobe gibt es – je nach Schiff – unterschiedliche Empfehlungen. Generell gilt: Badebekleidung ist in den Restaurants und Bars nicht erwünscht. Auch Trainingsanzüge, Trikots, Shorts und Sportschuhe werden nicht gern gesehen.

 Deals, Angebote, Rabatte – Ausschau halten, lohnt sich 

P&O Cruises bietet mit seinen zahlreichen Kreuzfahrten generell ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Es lohnt sich aber trotzdem, sich nach speziellen Angeboten und Deals wie extra Bordguthaben oder besonderen Getränkepaketen zu erkundigen.

 Internet, Wifi und Telefon – vorher über Kosten informieren 

Die Flotte von P&O Cruises hat Wifi/WLAN an Bord. Für die Nutzung müssen Sie jedoch eine Gebühr zahlen. Es könnte sein, dass die Internetgeschwindigkeit relativ langsam ist, da die Verbindung über Satellit erfolgt. Das Telefonieren mit dem Handy an Bord kann unter Umständen zu hohen Kosten führen.

 Trinkgelder – automatisch aufs Bordkonto 

Für die Crew wird ein Trinkgeld in Höhe von 6 Pfund pro Passagier und Tag erhoben, das Ihrem Bordkonto belastet wird. Der Betrag wird unter der gesamten Crew aufgeteilt: Kabinenstewards, Butler und Kellner sowie alle Mitarbeiter im Hintergrund profitieren davon. Kinder unter 12 Jahren zahlen kein Trinkgeld. Es steht Ihnen natürlich frei, den Betrag jederzeit an der Rezeption anzupassen.

 Rauchen nur in speziell ausgewiesenen Bereichen 

In den meisten Bereichen an Bord ist das Rauchen untersagt. Es ist nur in speziell ausgewiesenen Zonen (siehe Deckplan) gestattet.


 Bordkarte als Zahlungsmittel  

Jeder Gast an Bord erhält eine Bordkarte, die er als Schlüssel zur Kabine oder Suite nutzt und die auch als Zahlungsmittel dient. Denn alle Ausgaben an Bord werden automatisch dem Bordkonto belastet. Am Ende Ihrer Reise begleichen Sie die Rechnung. Auf den vielen Kreuzfahrten bei P&O Cruises wird ein Bordguthaben geboten, das Sie zum Bezahlen aller Extras einsetzen können. Die Bordwährung ist das britische Pfund. 

 Einige barrierefreie Kabinen und Suiten 

An Bord der P&O-Flotte gibt es eine begrenzte Anzahl von Kabinen mit barrierefreiem Zugang. Wenn Sie einen Rollstuhl benötigen oder auf andere spezielle Einrichtungen angewiesen sind, müssen Sie das bei der Buchung angeben. Gäste mit Behinderungen müssen mit einer Begleitperson reisen, die bei Bedarf helfen kann.

 Erfahrungen, Antworten und Weiterempfehlungen 

Bewertungen zu den Kreuzfahrten von P&O Cruises gibt es vor allem auf englischsprachigen Portalen. Hier wird vor allem das Preis-Leistungsverhältnis gelobt, auch der Service und das kulinarische Angebot erhalten gute Noten. Das Angebot für Familien wird ebenfalls häufig positiv erwähnt und bewertet.